Mühle Hammermühle Kötzting / Koetzting Müllermeister Georg Gress
93444 Bad Kötzting / Bayerischer Wald

Spezialmehl, Dinkelmehl, Mühlenladen, Müsli, Futtermittel, Naturkost, Georg Gress
Mehr als 80 Jahre Tradition und Erfahrung in der Herstellung von Mehl, Nahrungsmitteln und Gesundheitsprodukten garantieren Ihnen die hohe Qualität unserer Produkte.

MÜHLE Wichtigste Vorraussetzung für ein optimal backfähiges Mehl ist die Auswahl des zur Vermahlung kommenden Getreides. In der Hammermühle wird Weizen und Roggen vermahlen. Das angelieferte Getreide wird auf Reinheit, Feuchtigkeit, Eiweißgehalt und Stärkeeigenschaften untersucht. Die Laborwerte lassen exakte Voraussagen über die spätere Backqualität des Mehles zu. Wichtig für eine gute Mehlqualität ist auch das Reinigen des Getreides. In verschiedenen Maschinen wird das Getreide von allen Fremdkörpern befreit (Steine, Stroh, Unkraut, Staub). Dies geschieht durch: 1. Mechanisches Sieben 2. Reinigung durch starke Luftströme mit Sog- oder Gebläsewirkung (Pneumatisch) 3. Letzter Reinigungsvorgang ist das Schälen. Hier wird das Korn von der äußeren Schalenschicht befreit, und damit auch der noch am Korn anhaftende Schmutz. Erst jetzt kann das Getreide vermahlen werden. Im Walzenstuhl wird dass Korn von zwei sich gegenseitig drehenden Walzen schonend zerkleinert. Das heißt Mehl und Schale getrennt. Dieser Vorgang wird öfters wiederholt, so entsteht auch Kleie, Schrot und Grieß. Bei jedem Mahlvorgang im Walzenstuhl enstehen unterschiedlich große Kornteile. Durch zahlreiche Siebvorgänge im Plansichter werden diese Teilchen sortiert und voneinander getrennt. Die größeren Teile werden erneut im Walzenstuhl gemahlen, die kleineren Mehlteile werden mit Gebläsen ins Mehlsilo geblasen. Technische Daten der Hammermühle: Getreidesilo 600 Tonnen / Mehlsilo 50 Tonnen / Mühlenleistung 12 Tonnen in 24 Stunden NATURKOST Der Mühlenladen führt unsere Weizenmehlsorten aller gängigen Typen, Spezialmehl für Hefeteig, Roggenmehl aller Typen, Dinkelvollkornmehl und Dinkelmehl T630. Zu unseren Mehlen bekommen Sie viele weitere nachfolgend aufgeführte Müslisorten, Leckereien, Gewürze und Backzutaten. Körner - Weizen, Roggen, Dinkel, Grünkern, Gerste, Buchweizen, Hirse, Hafer, Kornmischung, Reis (Vollkorn und Wildreis), Basmatireis, Mais und Maismehl. Müsli - 20 verschiedene Sorten an Müsli Kreationen wie einfache Flockenmischungen, Mischungen mit heimischen oder exotischen Früchten, Müsli mit Nuss und Honig und SchokomüslisÖlsaaten - Sonnenblumen, Sesam, Leinsaat, Kürbiskerne, Weizenkeime, Haferkleie mit Kleim. Ungeschwefelte Trockenfrüchte - Äpfel, Pflaumen, Sultaninen hell und dunkel, Feigen, Aprikosen, Datteln, Birnen, Bananenchips, Mischobst und Studentenfutter. Nüsse und Kerne - Haselnusskerne (Römer), Mandeln (geschält und natural), Cashewkerne, Nusskernmischung und Sijakerne. Flakes - Cornflakes leicht und ungezuckert, Schokocornflakes, Honigdinkelpops, Schokodinkelpops. Dinkelgebäck Spezialitäten - Dinkelvanillekipferl, Dinkelmandelnbrezeln, Dinkelschokokeks, Dinkelknusperwaffeln in Vollmilch oder Zartbitter. Reiswaffeln - Naturreiswaffeln, Vollmilchreiswaffeln oder Zartbitter. Schokolierte Früchte ungeschwefelt - Apfelscheiben in Vollmilch-, Zartbitter- oder weißer Schokolade. Apfelscheiben gemischt , Aprikosen in Vollmilch oder Zartbitter, Pflaumen Vollmilch oder Zartbitter, Ingwerstücke in Zartbitter, Amarenakirschen in schokolierten Früchten mit Alkohol, Armagnac oder Rum. Schokolierte Nüsse - Zimtmandeln, Mandelsplitter, Nusskernmischung, Schoko-Studentenfutter. Frucht und Müsliriegel - Gummibärchen - viele Sorten mit natürlichen Fruchtsaft Aroma und ohne Farbstoffe. Naturale Öle und Essig - Erdnussöl und Rapsöl ideal zum Braten. Olivenöl, Sonnenblumenöl, kürbiskernöl kalt gepresst, für Salate. Apfelessig und Balsamicoessig. Fertiggerichte ohne Glutenwert - Gemüsebrühe, verschiedene Dinkelsuppen und Soßen, Curry Tomaten Risotto, Brotaufstriche. Nudeln - Hartweizennudeln mit und ohne Ei, Vollkornnudeln aus Weizen und Dinkel, Dinkelnudeln hell. Alle Ausformungen von Suppennudeln bis Farfalle oder Reisnudeln bis hin zu Nudelteigplatten in bester Qualität sehr kochfest. Tee und Honig - Kamillentee, Pfefferminztee, Kräutertee Mischungen wie Harnkräutertee, Schlechtwettertee, Familienkräutertee, Rotbuschtee natur, Rotbuschtee Vanille und Wildkirsch, Früchtetee, Einheimischer Wald- und Blütenhonig. Backzutaten und Gewürze - Roher Rohrzucker, Vanillezucker, Reinweinstein Backpulver, Trockenhefe, Zimt, Meersalz, Vollkornsauerteig pulver oder flüssig, Brotgewürz fein und grob, Kümmel, Mohn, Kräutersalz, Brotkörbchen lang und rund. Glutenfrei - Nudeln, Müsli, Brot Mehle, Backmischungen für Brot und Kuchen. KRAFTWERK Die Stromerzeugung erfolgt durch eine Wasserkraft Kaplanturbine. Diese sorgt für den gesamten Strombedarf im Betrieb. Umweltfreundlich und ohne Emissionen. Technische Daten des Hammermühlen Kraftwerks: Leistung Maximal 90 Kilowatt in der Stunde / Schluckfähigkeit 5.000 Liter pro Sekunde / Gefälle 2,3 Meter ANSCHRIFT Müllermeister Georg Gress / Hammermühle 1 / 93444 Bad Kötzting / Bayerischer Wald